KGV Herrendamm
/

Kleingärtnerverin

 


Hallo Pächter!

Über den Landesverband erhalten wir eine neue Vereinssoftware.

Ab 2022 wird es uns möglich sein die Pachtrechnungen und andere Schriftstücke, Euch per Email zukommen zulassen.

Dieses wird dem Verein viele Kosten ersparen.

Aus diesem Grund bitten wir Euch zum Datenabgleich Eure Aktuelle Adresse, Telefonnummer und Email Adresse an folgende Email zu senden. Nachricht in den Briefkasten ist auch möglich.

info@kgv-herrendamm.de

Wir hoffen auf baldige positive Nachricht.


Der Vorstand

November 2021






Bekanntmachung


1) Es werden keine extra Rechnungen für die KVD Versicherungen

versendet!

Wir bitten diejenigen, die eine Versicherung haben, diese bis

zum 05.01.2022 auf das bekannte Vereinskonto zu überweisen.


2) Die nächste Bürostunde findet am 04.03.2022 statt. In der

Zwischenzeit nur mit vorheriger Terminabsprache!


3) Die dunkle Jahreszeit ist da, somit auch eine erhöhte Gefahr der

Laubenaufbrüche.  Aus diesem Grunde last keine Wertgegenstände in

euren Gärten!

Achtet bitte auch bei euren Nachbarn auf Veränderung (offene Pforten,

Türen und Fenster) und meldet es dem Vorstand.  DANKE!


4) Wir wünschen all unseren Mitgliedern und deren Familien eine

schöne Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest.

Kommt gut ins Jahr 2022 und vor allem bleibt gesund!


Der Vorstand                                                           November 2021




Bäume fällen! 

Wir fällen nach und nach noch Bäume. Wer noch Hilfe benötigt, meldet sich bitte bei Marco Wilken um einen Termin ab zu sprechen.











 





Wertgegenstände nicht über Winter in der Laube lassen!

An allen Gartenfreund: innen wie jedes Jahr in den dunklen Monaten kommen Sie, „die Einbrecher“, die Diebe!“, um sich zu bereichern, suchen nach Geld, Wertgegenständen und teuren Geräten. Deshalb raten wir allen Gartenfreunden die Wertgegenstände, mit nach Hause zunehmen.

Man sollte den Dieben/Einbrechern schon einmal zeigen, hier ist nichts zu holen, indem man die Gardinen nicht ganz zuzieht, Schubladen und Schranktüren offenlässt. Einbrüche in Lauben kann man auch durch den gesetzlich vorgeschriebenen Heckenschnitt vorbeugen. Die Lauben sind für die Pächter einer Gartenanlage so gut einsehbar. Einbrüche können schnell erkannt und gemeldet werden. Lichtnetze schützen auch vor Ein-brüchen.

Alle genannten Maßnahmen sind nur zu Vorbeugung und sind keine Garantie um einen Einbruch in den Lauben zu verhindern.

Der Vorstand